FDP im Schloss

FDP im Regionalverband Saarbrücken

FDP kritisiert ablehnende Haltung für Neubau der Berufsschule in der Stadtmitte von Völklingen

Der Regionalverband plant das Berufsschulzentrum in Völklingen Am Bachberg entweder grundlegend zu sanieren, bzw. neu zubauen. Das zukünftige Gebäude der Berufsschule  soll  nicht mehr auf einen Bedarf von bis zu 3.500 Schülern täglich, sondern auf eine deutlich geringere Zahl von etwa 2.000 Schülern ausgerichtet sein.  Der Fraktionsvorsitzende der FDP in der Regionalversammlung, Manfred Baldauf, weist darauf hin, dass für den Fall  eines Neubaus eine Fläche von etwa 9.500 bis 10.000 m² benötigt wird. Diese Fläche wäre in der Innenstadt von Völklingen am Standort des ursprünglich vorgesehenen City Centers vorhanden.

Die Mitglieder des Regionalverbandsausschusses haben in ihrer letzten Sitzung am 17. Okt. 2013 beschlossen, eine europaweite Ausschreibung der Architektenleistung vorzunehmen. Die Gesamtkosten für das weitere Planungsverfahren werden von der Verwaltung des Regionalverbandes auf ca. 350.000,– € geschätzt.

Manfred Baldauf erklärt dazu:  „Auf meine Nachfrage bei der Bauverwaltung erhielt ich die Auskunft, es sei trotz des laufenden Architektenwettbewerbs nicht ausgeschlossen, die Innenstadtfläche in Völklingen, die für das City – Center vorgesehen war, in die Planung eines Neubaus der Berufsschule einzubeziehen. Dies müsse aber ausdrücklich seitens der entscheidenden Gremien der Stadt Völklingen so gewollt und an den Regionalverband herangetragen werden.“

Die Regionalverwaltung in Saarbrücken sehe durchaus beachtliche Vorteile für einen Standort der Schule in der Stadtmitte von Völklingen, z.B. wegen der günstigen Verkehrsanbindungen, u.a. der Nähe zum Bahnhof. Auch ließe sich der spätere Neubau der Schule an dieser Stelle ohne Probleme mit dem laufenden Schulbetrieb am alten Schulstandort vereinbaren, was bei einer Verwirklichung der Baumaßnahme am alten Standort nicht der Fall sei.

Ausgerüstet mit diesen Erkenntnissen hat daher die Stadtratsfraktion der FDP in der Sitzung des Stadtrates von Völklingen am Abend des 17. Okt. 2013 den Vorschlag gemacht, den Regionalverband zu bewegen, den Standort des City – Centers in der  Stadtmitte von Völklingen in das Planungsverfahren für den Neubau der Berufsschule aufzunehmen. Leider sprachen sich SPD und CDU im Stadtrat von Völklingen gegen diesen Antrag aus, so Manfred Baldauf abschließend.

 

 


FDP fordert von Landesregierung Ermächtigungsklausel zu nutzen

DruckPauschalierung der Kosten der Unterkunft und Heizung entlastet die Kommunen Im Rahmen der Neuregelung des Arbeitslosengeldes II wurde durchgesetzt, dass Kommunen über eine Satzungslösung die Kosten für Unterkunft und Heizung pauschaliert gewähren können. Hierfür ist jedoch erforderlich, dass die Länder per Ermächtigungsklausel nach §22a Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 Satz 1 SGB II […]

weiterlesen »


FDP verleiht Kulturpreis an Kammerchor Canta Nova Saar

DruckAm vergangenen Mittwoch fand die 2.Verleihung des Kulturpreises KuLt 2012 der FDP-Regionalverbandsfraktion im Festsaal des Saarbrücker Schlosses statt. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Manfred Baldauf: „Mit dem Kulturpreis KuLt, den wir dieses Jahr zum 2.Mal vergeben haben, möchten wir den  Einsatz von Kulturschaffenden aus dem Regionalverband,  die damit zur kulturellen Vielfalt von Saarbrücken und Umgebung beitragen, […]

weiterlesen »


FDP fordert den Ausbau gebundener Ganztagsschulen

DruckQualität der Ganztagsschule muss dringend verbessert werden Saarbrücken, 06.06.2012 – Zu der heute veröffentlichten Studie von Bertelsmann, die belegt, dass im Saarland die freiwilligen Ganztagsschulen überdurchschnittlich wenig genutzt werden, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion in der Regionalversammlung, Nathalie Zimmer: „Ich fühle mich bestätigt, in meiner Urforderung, dass durch die Einschränkungen der freiwilligen Ganztagsschulen, die […]

weiterlesen »


Regionalverband muss auf Effizienz überprüft werden

DruckRot Schwarz blockiert sinnvolle Sparanstrengungen im Regionalverband Saarbrücken, 25.01.2012 – die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion im Regionalverband fordert erneut eine Effizienzprüfung des Regionalverbandes. „Es kann nicht sein, dass sich das Land eine Schuldenbremse verordnet und der Regionalverband sich einer Überprüfung der Verwaltungsstrukturen und der Effizienz verweigert. Wir als FDP Fraktion stehen zur Schuldenbremse für das […]

weiterlesen »


Powered by CompuFix GmbHBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)